AGV-NET 0234 588 77-0 Mo-Do 08-17:30, Fr 08 - 17 Uhr

ChatGPT & Co. - Umgang und Einsatzmöglichkeiten im Schulunterricht

22.05.2024

ChatGPT & Co. - Umgang und Einsatzmöglichkeiten im Schulunterricht

KI wie ChatGPT haben in den vergangenen Monaten in der Lehre der Universität und im Unterricht in der Schule neue Fragen aufgeworfen.

  • Wie funktionieren die Anwendungen in der Praxis?
  • Welche Haltung können Lehrende im Bildungsbereich gegenüber dieser neuen Entwicklung einnehmen?
  • Welche Möglichkeiten bietet ChatGPT im Bildungsbereich den individuellen Bedürfnissen von Lernenden und auch der Vereinfachung von
    Unterrichtsabläufen seitens Lehrender?

Diesen Möglichkeiten stehen auch Grenzen gegenüber, denn ChatGPT ist nur so gut wie die Daten, auf die es trainiert wurde und somit anfällig für fehlerhafte oder auch veraltete Informationen. Zudem besteht das Risiko, dass Schülerinnen und Schüler sich sukzessive zu sehr auf ChatGPT und andere Technologien verlassen und somit ihre Fähigkeit, kritisch zu denken und Probleme selbstständig zu lösen, eingeschränkt wird.

Der Workshop wird mit folgendem Vortrag von Dr. Fabian Zehner (Forscher am DIPF – Leibniz-Institut für Bildungsforschung und Bildungsinformation) eröffnet: „Was, was nicht, wofür und wie? Generative Sprachmodelle im Unterricht integrieren und kritisch reflektieren.

Anschließend haben die Teilnehmenden die Gelegenheit, unter Begleitung von Dr. Fabian Zehner sowie den Mitarbeitern der Professional School of Education (PSE) Nils Müller, Matthias Kostrzewa und Steven Bauernfeind, Konzepte und Möglichkeiten für den eigenen Unterricht zu entwickeln und zu diskutieren.

Die Veranstaltung richtet sich gezielt an Lehrkräfte aller Fachbereiche und Schulformen und ist eine Kooperation mit der Professional School of Education.

Bitte melden Sie sich über diesen Link an: https://www.akademie.rub.de/le...

Die Teilnahmegebühr ist im Mitgliedsbeitrag enthalten

Termin

Mittwoch, 22. Mai 2024
14:00 bis 18:00 Uhr

Ort

Haus Arbeitgeberverbände Ruhr/Westfalen
Königsallee 67, 44789 Bochum

Referenten

Dr. Fabian Zehner DIPF - Leibniz-Institut für Bildungsforschung und Bildungsinformation & Nils Müller, Matthias Kostrzewa und Steven Bauernfeind - PSE RUB Bochum

Zielgruppe

Lehrkräfte aller Schulformen

Anmeldeschluss / Abmeldefrist

15.05.2024

Sonstiges

Die Anmeldung erfolgt über das Portal der Akademie der Ruhr-Universität Bochum.

Seminarleitung

Dr. Christiane Mattiesson | PSE & Brita Granica